Karlsruhe
  • OJ 2 years ago
    264
  • 1 2 years ago
    Wie steht ihr zur Cannabis-Legalisierung? Wenn nein, warum nicht? Wenn ja, wie macht ihrs?
    75
  • 4 2 years ago
    Weshalb sind Sie gegen die Impfpflicht?
    81
  • 7 2 years ago
    Wie soll in Zukunft bezahlbarer Wohnraum gesichert werden?
    55
  • 8 2 years ago
    Was sind ihre wichtigsten Anliegen f├╝r die kommende Legislaturperiode?
    19
  • 9 2 years ago
    Sind sie f├╝r ein bedingungsloses Grundeinkommen? Und wenn ja wieso, und wie stellen sie sich das vor es bezahlen zu k├Ânnen?
    23
  • OJ 2 years ago
    Martin Schulz hat die Abstimmung zur Gewissensfrage erkl├Ąrt. Ich w├╝rde im Bundestag f├╝r die Legalisierung stimmen!
    162
  • 14 2 years ago
    Wie stehen Sie zu der gro├čen sozialen Ungerechtigkeit in diesem Land die ma├čgebend durch die Agenda 2010 gef├Ârdert wurde
    8
  • 17 2 years ago
    Ja / Nein Frage: ihr Partei Programm nennt den "denokratischen Sozialismus" als Ziel ihrer Politik. Sind sie selbst Sozialist?
    0
  • 18 2 years ago
    Stehen sie hinter dem KSC bzw dem neuen Stadion?
    29
  • 19 2 years ago
    Nabend Herr Marvi Ich habe geh├Ârt die SPD macht so eine Art "Jugend-Unterst├╝tzung" praktisch Geld um eine Existenz aufzubauen in jungen Jahren. Stimmt das und k├Ânnen sie mir mehr dar├╝ber erz├Ąhlen?
    16
  • 20 2 years ago
    Mal ehrlich, glauben Sie noch an Herrn Schulz als kommenden Kanzler?
    20
  • OJ 2 years ago
    @7 es muss mehr gebaut werden. Sozial gestaffeltes Familien Baugeld. Verbilligtes Bauland. Deutlich vereinfachtes Planungsrecht. Bundesimmobilien m├╝ssen Ziel haben: soziale Wohnungspolitik. Mietpreisbremse versch├Ąrfen.
    48
  • 21 2 years ago
    Wie stehen Sie zu elternunabh├Ąngigem BAf├ÂG?
    31
  • 22 2 years ago
    Wieso macht die SPD schon lange keine linke Politik mehr? Sozialdemokratie stelle ich mir anders vor.
    8
  • 23 2 years ago
    Welche Pl├Ąne haben Sie f├╝r die Bildungspolitik? Deutschlands Kinder sind immer mehr ├╝berfordert, die Lehrpl├Ąne gehen stark auseinander, der Druck, Abitur zu machen wird immer gr├Â├čer und es fehlen tausende von Lehrkr├Ąften.
    24
  • 19 2 years ago
    Keine namen auf jodel ­čśé­čśéÔśŁ´ŞĆ
    11
  • 24 2 years ago
    @OJ @7 Das mag ja sein, dass man das machen muss. Wichtiger als die Sachen, die Sie unternehmen wollen, sind doch die L├Âsungsans├Ątze. Planungsrecht vereinfachen sch├Ân und gut, aber wie??
    8
  • OJ 2 years ago
    @8 wichtigste Anliegen f├╝r Legisltur: mehr Europa durchsetzen, gemeinsames investitionsbudget in der Eurozone, Chancenkonto f├╝r digitale Arbeitsgesellschaft einrichten, modernes Zuwanderungsrecht einf├╝hren, Klimaschutzplan von Paris.
    37
  • 15 2 years ago
    Von Schulz kriegt man ja keine klare Aussage, deswegen die Frage an Sie: Wie stehen sie zu einer Koalition mit der Linkspartei?
    19
  • 26 2 years ago
    #jodelwahl
    1
  • OJ 2 years ago
    @9 Grundeinkommen: Forschungsergebnisse aus modell Projekt Schleswig Hollstein m├╝ssen evaluiert werden. Ich halte Chancenkonto dem Grundeinkommen f├╝r ├╝berlegen, weil gezielt mit Kapital Bildung gef├Ârdert wird
    37
  • 27 2 years ago
    warum sollte ich als Student SPD w├Ąhlen?
    40
  • 28 2 years ago
    Wie m├Âchten Sie im Namen der SPD Kinderarmut verhindern? Sowie Unterhaltsverweigerer bestrafen und den alleinerziehenden Elternteilen eine finanzielle gute Basis schaffen ?
    11
  • 29 2 years ago
    Welche Vorteile entstehen durch die Aufhebung des Kooperationsverbots, was die SPD ja umsetzen m├Âchte?
    2
  • OJ 2 years ago
    @10 Halte nichts von Auschlie├čteritis jenseits der Afd, k├Ąmpfe f├╝r m├Âglichst starke SPD. F├╝r Koalition m├╝ssen sich andere auf unsere vier Eintrittsbedingungen zu bewegen
    17
  • 14 2 years ago
    Wie soll man denn den Bau vereinfachen und billiger machen?? Die mitpreisbremse die keine ist wurde auch von der SPD mit beschlossen! W├Ąre nicht mal auch gerechtere L├Âhne der Ansatz um sich das einfach besser leisten zu k├Ânnen?
    -1
  • 30 2 years ago
    Herr Marvi, glauben sie wirklich, dass "Mutti" Sie w├Ąhlen w├╝rde? ­čśë
    23
  • 6 2 years ago
    Wie wollen Sie mit Leuten umgehen, die sich nicht um Arbeit bem├╝hen?
    7
  • OJ 2 years ago
    @14 Unsch├Ąrfen der Sozialpolitik m├╝ssen korrigiert werden. Sachgrundlose Befristungen m├╝ssen abgeschafft werden. F├╝r Leiharbeitnehmer gleicher Lohn wie Stammbelegschaft ab dem 1. Tag. Zwei Klassen Medizin eind├Ąmmen, Sofortprogramm Pflege.
    28
  • 19 2 years ago
    Armer kerl ­čśé millionen fragen im sekundentakt Trotzdem find ich das ne geniale Aktion. Endlich muss man sich seine Fragen nicht auf dubiosen Seiten selber zusammen recherchieren
    56
  • 31 2 years ago
    Was werden sie gegen das schlechte Wetter aktuell unternehmen?
    22
  • 32 2 years ago
    Man sieht ├╝berall in der Stadt ihr Plakat mit "Mutti w├╝rde Marvi w├Ąhlen" und auch das YouTube Video habe ich mir ├╝ber ihre Facebookseite angeschaut. Was wollen sie konkret f├╝r junge M├╝tter, Familien und Alleinerziehende tun?
    11
  • OJ 2 years ago
    @17 Demokratischer Sozialismus bezeichnet f├╝r mich das Ziel das nicht alle Lebensbereiche durch├Âkonomisiert sein d├╝rfen. Daher bin ich gegen Privatisierung: bahninfrastruktur. Und Infragestellung fallpauschalen bei staatlichen Kliniken.
    22
  • 14 2 years ago
    Das klingt schon mal sehr gut.... Aber die Leiharbeit und vieles andere wurde mit von ihnen beschlossen Wieso f├╝hrt man so etwas ├╝berhaupt ein? Kann man diese Instrumente denn ├╝berhaupt wieder abschaffen?
    7
  • 17 2 years ago
    "Ja / Nein Frage"
    3
  • 14 2 years ago
    Top ­čĹć­čĆ╗
    3
  • 4 2 years ago
    @oj wie sieht es denn jetzt aus mit der Impfpflicht?
    5
  • 33 2 years ago
    Wie ist ihre Einstellung zu den aktuellen Datenschutzgesetzen und zum Thema ├ťberwachung im ├Âffentlichen Raum?
    5
  • OJ 2 years ago
    @18 Habe Grundsatzbeschluss Wildparkstadion im Gemeinderat bef├╝rwortet. Dieser sieht einen seri├Âsen Wirtschaftsplan vor. Unterschiedliche Ligazugeh├Ârigkeit ist ├╝ber 30 Jahre eingerechnet. Ich w├╝nsche dem Verein einen raschen Wiederaufstieg.
    35
  • 34 2 years ago
    Super dass Sie hier Rede und Antwort stehen. Respekt!
    47
  • 14 2 years ago
    Wieso sollte man gerade sie w├Ąhlen? Bitte um ein paar Statements
    6