Weingarten
  • OJ
    Weingarten
    • 2 years ago
    Moin liebe Jodler! Hier ist Benjamin Strasser von der FDP. Ask me anything! #jodelwahl
    109
  • OJ • 2 years ago
    36
  • 1 • 2 years ago
    Was haltet ihr von Lindner?
    6
  • 4 • 2 years ago
    Wieso sollte man die FDP wählen ? Ist doch eher eine Unternehmer Partei oder nicht ?
    11
  • 5 • 2 years ago
    Was halten Sie von der heute show?
    17
  • 6 • 2 years ago
    @2 wer auch immer du bist, du bist mein Herz ! ❤️❤️❤️❤️
    0
  • OJ • 2 years ago
    @1 Unser Spitzenkandidat, der mit einer Top Mannschaft und motivierten Kandidaten die FDP nach vorne bringt. 👌🏻
    18
  • 3 • 2 years ago
    Warum wird @2 raus gevotet kann man doch normal drauf antworten?
    4
  • 6 • 2 years ago
    Bin deiner Meinung @3
    2
  • 7 • 2 years ago
    Bringt ein grundeinkommen die leute nicht dazu zufriedener zu sein und dadurch leistungsfähiger zu werden?
    8
  • OJ • 2 years ago
    @4 Altes Klischee! Wir richten uns an alle. Wir wollen schnelles Internet bis an den letzten Bauernhof und die weltbeste Bildung für alle Kinder.
    16
  • 8 • 2 years ago
    Nachdem das Thema in der Wahlarena an Frau Merkel ging; das Thema Fachkräftemangel in Krankenhaus/Altenpflege/Rettungsdienst ist akut und wird immer akuter. Wie wollen Sie diesem entgegen steuern?
    8
  • OJ • 2 years ago
    @5 Witzig! Schaue ich immer gerne.
    15
  • OJ • 2 years ago
    @3 Habe mit Up und Downvotes nichts zu tun.
    8
  • OJ • 2 years ago
    @7 Die FDP hat auch ein Grundeinkommensmodell - aber nicht bedingungslos. Google mal liberales Bürgergeld. 🤓
    15
  • OJ • 2 years ago
    @8 Bessere Bedingungen etwa bei Ausbildung und Bezahlung etwa für verantwortungsvolle Jobs wie Rettungsdienst und Pflege.
    32
  • 9 • 2 years ago
    Die FDP wirbt ja für Internetausbau. Ich frage mich, wie ihr das finanzieren möchtet?
    4
  • OJ • 2 years ago
    @9 Wir wollen die Beteiligung des Bundes an der Post und der Telekom verkaufen. Das bringt circa 40 Milliarden €, die wir gezielt in schnelles Internet im ländlichen Raum investieren wollen.
    9
  • 10 • 2 years ago
    Was sagt die FDP zur Bildung. Gerade was Gemeinschaftsfähigen, Lehrermangel, Klassenteiler und die regelmäßige Kündigung zu den Sommerferien betrifft.
    6
  • 11 • 2 years ago
    Wie sieht eure bildungspolitik bezüglich der Gesamtschulen aus?
    5
  • OJ • 2 years ago
    @10 die regelmäßige Kündigung von Referendaren vor der Sommerferien geht für uns gar nicht. Wir haben dort im Landtag bereits Anträge eingebracht, die von CDU, SPD, und den Grünen immer abgelehnt worden sind.
    19
  • 12 • 2 years ago
    Sie verkaufen die Telekomanteile um danach den Ausbau wieder zu finanzieren ? Das noch alles teurer wird und der Kunde noch mehr zahlen muss?
    2
  • 13 • 2 years ago
    Ich habe noch nicht ganz verstanden, wie das mit den Bildungsgutscheinen funktioniert... Die Gutscheine können die Eltern bei einer Kita/Schule ihrer Wahl einlösen, richtig? Bedeutet das, dass Kinder keiner Grundschule mehr "zugeteilt"...
    4
  • OJ • 2 years ago
    @11 wir wollen ein vielfältiges Bildungssystem und nicht eine Schule für alle Kinder. Die Schule muss sich nach den Kindern richten. Nicht andersherum.
    21
  • 10 • 2 years ago
    Es geht nicht nur um Referendaren, sondern um alle nicht verbeamtete Lehrern
    6
  • 13 • 2 years ago
    ...(also nach Wohnort) werden, sondern die Eltern sich eine Schule aussuchen können? Und unterscheiden sich die Bildungsgutscheine in der Höhe?
    3
  • 10 • 2 years ago
    Wie steht ihr zum Lehrermangel! Wie wollt ihr das Problem lösen
    3
  • OJ • 2 years ago
    @12 Nein. Die Telekom befindet sich in einem Wettbewerb mit vielen kleinen und großen Anbietern. Weshalb muss da der Staat mitmischen? Wir wollen mit dem Geld in Gebiete investieren, in denen der Markt versagt.
    10
  • 11 • 2 years ago
    Wie sieht das Konzept der FDP für (nachträgliche) Studiengebühren aus/wer ist davon betroffen?
    5
  • 14 • 2 years ago
    Was wäre für euch der beste Koalitionspartner?
    8
  • 15 • 2 years ago
    Oberschwaben ist infrastrukturtechnisch ja nicht so toll. Was haben sie bzw. die FDP für Ideen dazu?
    2
  • 14 • 2 years ago
    Wie sieht es aus mit Autobahnprivatisierung? Ist die FDP nicht dafür?
    4
  • 12 • 2 years ago
    Das Problem an der Sache ist , das man nicht einfach alles privatisieren kann, weil die Mehrkosten zahlt sowieso der Bürger. Und der Bürger muss schon so viel an den Staat zahlen. Wohin geht denn das ganze Geld ??
    0
  • 15 • 2 years ago
    @14 vor allem im Hinblick auf die A1-ÖPP-Pleite.
    2
  • OJ • 2 years ago
    @13 richtig. Bildungsgutscheine sollen bei Kitas und Schulen eingelöst werden, damit deren Finanzierung transparenter wird (1)
    5
  • OJ • 2 years ago
    @13 Außerdem wollen wir mehr Wahlfreiheit zwischen verschiedenen Bildungs angeboten. (2)
    5
  • 12 • 2 years ago
    Zb privatiesierung der Autobahnen Diese sind mit unseren Geldern gebaut worden!!
    2
  • OJ • 2 years ago
    @11: Nachgelagerte Studiengebühren nur nach erfolgreichem Abschluss des Studiums und werden einkommensabhängig zurückgezahlt.
    5
  • 12 • 2 years ago
    Einkommensabhängig? Wie soll man das verstehen ?
    0
  • OJ • 2 years ago
    @15: Die entscheidende Zukunftsfragen für Oberschwaben ist schnelles Internet mit einem Glasfasernetz bis an den letzten Hof. Unser Vorschlag habe ich gerade dargestellt. (1)
    10
  • OJ • 2 years ago
    @15: Im Bundesverkehrswegeplan 2030 stehen wichtige Projekte aus unserer Region. Die Finanzierung ist nicht gesichert. Umso wichtiger ist, dass alle Abgeordneten an einem Strang ziehen. Nur so wird die Straße auch wirklich gebaut.
    12
  • 16 • 2 years ago
    Benjamin du #karmafarmer
    39
  • 12 • 2 years ago
    Was machen sie für die Sicherheit für die Bürger ?
    4
  • 17 • 2 years ago
    Auf einer Skala von 1 (Sehr unzufrieden) bis 10 (Sehr zufrieden) wie zufrieden sind sie mit der Situation der Flüchtlinge in Oberschwaben und warum?
    3
  • OJ • 2 years ago
    @14: Nein. Finden nur Sanierung mit Partnerunternehmen aus Privatwirtschaft in Ordnung. Diese erhalten dann beispielsweise die Mauteinnahmen. Autobahnen bleiben nach unseren Willen staatlich.
    9
  • 13 • 2 years ago
    Glauben Sie, dass durch die Gutscheine die Herkunftseffekte verringert werden können? Also, dass Kinder aus unterschiedlichen sozialen Schichten dadurch gleiche Chancen bekommen?
    4
  • OJ • 2 years ago
    @12: Fake News. Wir wollen keine Privatisierung der Autobahnen.
    12
  • OJ • 2 years ago
    @16: 😜
    21