Heidelberg
  • OJ 2 years ago
    110
  • 1 2 years ago
    Kik?
    364
  • 3 2 years ago
    Bist du auch zertifizierter Thermomix Verk├Ąufer oder darf das nur der Lindner?
    226
  • 5 2 years ago
    Wie schafft man es eigentlich, mit 21 als Kandidat aufgestellt zu werden?
    193
  • 6 2 years ago
    Hallo dennis, was w├╝rde die FDP f├╝r Studenten aus Arbeiterfamilien ohne finanzielle Unterst├╝tzung ver├Ąndern?
    82
  • OJ 2 years ago
    @3 Hab schonmal einen Thermomix benutzt, bleib beim normalen Kochen ­čśů
    96
  • 7 2 years ago
    Wie viel hat dein Porsche gekostet?
    51
  • 8 2 years ago
    Wie l├Ąsst es sich realisieren, eine (digitale?!) Zentralstelle f├╝r alle ├╝blichen Beh├Ârdeng├Ąnge einzurichten?
    19
  • 4 2 years ago
    Ist das gerade offiziell?
    30
  • 3 2 years ago
    W├Ąrst du bereit, dich einem Kandidaten der PARTEI in einem Flunkyball Duell zu stellen? Ich fordere dich hiermit heraus!
    181
  • 9 2 years ago
    Servus Dennis, wie ist dein Standpunkt Bzw der Standpunkt der FDP in Bezug zu Datenschutz in der Medizin? Sollten die Daten eines Patienten f├╝r jeden behandelten Arzt zug├Ąnglich sein (in Form einer zentralen Speicherung oder Karte)?
    45
  • 6 2 years ago
    Es gibt ja immer das Statement: die FDP is nur f├╝r die reichen und sch├Ânen. Was w├╝rdest du/w├╝rden Sie dem erwiedern?
    43
  • 10 2 years ago
    Ist die FDP f├╝r eine Digitale W├Ąhrung ?
    7
  • 11 2 years ago
    Wahlkampf auf Jodel ­čś« das ich sowas noch erleben darf, bald sind die Politiker nicht unter uns und nicht mehr im Zoo ­čśä aber Top, mach weiter so auch wenn ich die FDP leider nicht unterst├╝tzen kann, da Umweltschutz das wichtigste ist
    28
  • OJ 2 years ago
    @5 Gab noch einen anderen Kandidaten, wollte aber soziale Marktwirtschaft + gesellschaftlicher Liberalismus von der FDP vertreten sehen. Angetreten, gew├Ąhlt worden, jetzt ham sie den Salat^^
    81
  • 13 2 years ago
    #jodelwahl
    4
  • 14 2 years ago
    #JodelWahl
    4
  • 15 2 years ago
    Wie steht die FDP zu Umweltschutz? Bzw wie will sie diesen voran treiben, nachdem sie das Eeg ja abschaffen m├Âchte?
    29
  • 16 2 years ago
    Wie stehst du zu Studiengeb├╝hren? Herr Lindner meinte ja in seinem ama, dass eine Bildung die Geld kostet besser w├Ąre oder so ├Ąhnlich.
    14
  • 17 2 years ago
    Warum weigert sich die FDP eine B├╝rgerversicherung einzuf├╝hren oder ein Sozialsystem wie es z.b. die Schweiz besitzt und warum soll eine private Rentenvorsorge stattfinden anstatt in die staatliche zu investieren
    14
  • OJ 2 years ago
    @7 Habe Fahrrad und Semesterticket. Reicht mir, komm schlie├člich aus Freiburg ­čśť
    35
  • 7 2 years ago
    @OJ Verstehe, na dann hast du deine Autos nur in Freiburg rumstehen.
    10
  • OJ 2 years ago
    @6 Unb├╝rokratisches BAf├ÂG ohne monatelange Wartezeit, bezahlbare Mieten durch Wohnbauf├Ârderung+mehr Wohngeld, Stipendien f├╝r 15% der Studierenden (leistungsbasiert). Ansonsten: Mehr Bildungsinvestionen im Schulbereich, uA Schwerpunktschulen
    39
  • 19 2 years ago
    Wie l├Ąsst sich deine eigene Ausbildung/ Studium mit deinem Politischen Engagement vereinbaren und wie w├╝rde es sich ver├Ąndern bei einer erfolgreichen wahl?
    27
  • 19 2 years ago
    Warum sollen wir gerade dich w├Ąhlen und was unterscheidet dich von anderen Kandidaten?
    18
  • 3 2 years ago
    @19 Direktkandidatur wird bei der FDP sicher nichts, das ist ihm auch klar. Solange er auf der Landesliste nicht zu weit oben steht, passiert da also nichts.
    12
  • OJ 2 years ago
    @8 Once-Only Prinzip bei der Datenweitergabe an Beh├Ârden, Abschaffung von zahlreichen Parallelverwaltungsstrukturen, kostenloser Kartenleser f├╝r eID f├╝r jeden B├╝rger (zur Verifizierung), Einrichtung einer zentralen Stelle auf Bundesebene.
    17
  • 20 2 years ago
    Wieso hast du kein so ein cooles K├╝rzel am Ende wie der Lindner?CL
    41
  • OJ 2 years ago
    @4 Ja
    5
  • 21 2 years ago
    F├╝hrt diese Wohnbauf├Ârderung aber nicht eher dazu, dass v. a. Luxusappartements entstehen mit denen man als Vermieter viel Geld verdienen kann, die z.b. f├╝r Studenten aber wieder zu teuer sind?
    21
  • 18 2 years ago
    Kannst du die antworten so schreiben das es auch "normal" gebildeten verstehen Ich w├╝rde es echt gerne verstehen
    12
  • OJ 2 years ago
    @10 Wir finden, dass Bargeld erhalten bleiben muss, weil es die einzige Gew├Ąhrleistung von Privatsph├Ąre bei aller Art von (legalen!) K├Ąufen ist. Bargeldlose Zahlungsm├Âglichkeiten in D sollten aber mMn deutlich verbessert werden
    47
  • 22 2 years ago
    Ist das das offizielle #JodelWahl AMA? Dachte das sei um 19:00.
    2
  • 20 2 years ago
    @22 wurde vorverlegt
    11
  • 23 2 years ago
    Was h├Ąlst du davon, dass z.B. ├ärzte und Apotheker eine eigene Rentenkasse haben?
    9
  • 24 2 years ago
    @22 17 Uhr stimmt da hatte sich zuvor ein Fehler bei eingeschlichen
    5
  • OJ 2 years ago
    @12 Grunds├Ątzlich bin ich bei dem Thema der Meinung, dass eine Demokratie auch krasse Meinungen aushalten muss (Die darf man kritisieren und schei├če finden, aber zulassen).
    26
  • 25 2 years ago
    Wer machts dieses Jahr? Bayern, Dortmund oder doch Leipzig?
    20
  • 5 2 years ago
    Wir stehst du pers├Ânlich zur Fl├╝chtlingsproblematik?
    13
  • 7 2 years ago
    Grenzen sichern?
    4
  • OJ 2 years ago
    @12 Halte es da mit Voltaire: Ich stimme nicht im Mindesten zu, was die AfD sagt, werde aber ihr Recht, es sagen zu d├╝rfen verteidigen. (Aufruf zu Straftaten usw. Ist aber beizubehalten)
    27
  • 3 2 years ago
    123
  • 26 2 years ago
    Wie wollen Sie Internetmonopolen entgegenwirken, wenn nun Anbieter gewisse Anteile des Netzes "buchen" k├Ânnen?
    5
  • 23 2 years ago
    Macht das mit dem Flunky-Ball nochmal publik. Ich mach mit #TeamFDP
    21
  • 10 2 years ago
    W├╝rdet ihr das Lohnniveau in Deutschland erh├Âhen wollen ?
    4
  • OJ 2 years ago
    @9 Medizinische Daten dezentral abzuspeichern ist gutes Projekt (zB auf Karte), kann Leben retten. Zentrale Speicherung ist aufgrund der Sicherheitsrisiken+nicht vorhandener Datenkontrolle durch den B├╝rger abzulehnen.
    21
  • 22 2 years ago
    @0 Hi Dennis, in der Wahlarena hat ein Krankenpflege-Azubi der Bundeskanzlerin gut kontra gegeben in Bezug auf den Personalmangel in der Pflege. Wie stehst du dazu? Wie kann man den Beruf attraktiver machen?
    27
  • OJ 2 years ago
    @15 Einerseits durch eine st├Ąrker F├Ârderung von Forschung + Massiver Ausbau von notwendiger Netzstruktur, aber auch durch andere - besser funktionierende, weil effizientere - Modelle zur EE-F├Ârderung. (Aus meiner Sicht das Mengenmodell)
    8