Karlsruhe
  • OJ 2 years ago
    178
  • 1 2 years ago
    Masturbieren Sie aufgrund ihres politisches Standpunkts immer mit links?
    -3
  • 2 2 years ago
    Wie plant ihr das 1050€ elternunabhĂ€ngiges Bafög zu finanzieren?
    206
  • 6 2 years ago
    Was sind die drei wichtigsten Argumente fĂŒr Studenten sie zu wĂ€hlen?
    93
  • OJ 2 years ago
    @1: Versteh die Frage nicht - wie sonst? ;)
    12
  • 7 2 years ago
    Wie wollt ihr das Bildungssystem verbessern?
    56
  • 8 2 years ago
    Generell wie plant ihr im Rahmen der Generationengerechtigkeit ein bedienungsloses Grundeinkommen zu finanzieren?
    31
  • 9 2 years ago
    @OJ Herr Brandt, was möchten sie fĂŒr die miserablen Pflegebedingungen tun? Frau Merkel hat sich ja erst kĂŒrzlich wieder aus der Frage in einem TV GesprĂ€ch raus gewunden. Was hat DIE LINKE fĂŒr AnsĂ€tze?
    68
  • 10 2 years ago
    kann man Brot einfrieren?
    -4
  • 12 2 years ago
    Soziale Gerechtigkeit ist ein wichtiger Aspekt,aber in Ihrem Wahlprogramm scheint es mir eher Richtung einer Sozialen Gleichheit zu gehen. Was sagen Sie dazu?
    27
  • 13 2 years ago
    Warum reicht eure Toleranz nicht soweit, den politischen Gegner AfD zu akzeptieren?
    -4
  • 14 2 years ago
    Ich bin RechtshÀnder Darf ich trotzdem die Linke wÀhlen ?
    265
  • 15 2 years ago
    Kann Jesus ein burrito in einer Mikrowelle so heiß machen dass er es selbst nicht essen kann?
    -4
  • 17 2 years ago
    Mein Unwort des Jahrtausends: Soziale Gerechtigkeit. Ich hĂ€tte gerne eine genaue Definition und was du dafĂŒr machen willst. Ich verstehe darunter nur: tue nichts und bekomme Geld dafĂŒr...
    27
  • OJ 2 years ago
    @2: durch eine Finanztransaktionssteuer und Vermögensteuer sind Mehreinnahmen von bis zu 100 Mrd. € möglich - damit lĂ€sst sich ein ElternunabhĂ€ngiges Bafög problemlos möglich.
    60
  • 2 2 years ago
    @3 wĂŒrd mich auch wundern weil von allen Seiten in der Debatte kaum KompromissfĂ€higkeit existiert.
    6
  • 14 2 years ago
    @OJ Sind sie in der PupertÀt?
    -3
  • 12 2 years ago
    was sind Ihre AnsĂ€tze in der FlĂŒchtlingspolitik und warum halten Sie die fĂŒr die richtigen?
    9
  • OJ 2 years ago
    @5: Weil sie ist sehr gut ;)
    229
  • 14 2 years ago
    Wird die Biersteuer sinken?
    -4
  • 16 2 years ago
    Warum soll ein Lehrer mit psychotherapeutischer Vorgeschichte nicht verbeamtet werden, obwohl er sich um seine Gesundheit kĂŒmmert?
    38
  • OJ 2 years ago
    @6 sozialer Wohnungsbau, elternunabhĂ€ngiges Bafög, Legalisierung von Cannabis (um die Klischees zu erfĂŒllen)đŸ˜‚đŸ€·đŸ»â€â™‚ïž
    78
  • 14 2 years ago
    Rote Möbel sind ja nicht so meins
    -4
  • 8 2 years ago
    @OJ und wo kommen die Mehreinnahmen genau her ohne Deutschland wirtschaftlich als Standort unattraktiv zu machen
    15
  • 20 2 years ago
    @0 wie wollt ihr die Krankenpflege / Altenpflege und alle anderen Einrichtungen fördern, welche Kriterien haben sie sich da?
    13
  • OJ 2 years ago
    @3: Mehrheit im Parlament, Gesetz Verabschieden - und dann ran an die TĂŒte ;)
    20
  • 14 2 years ago
    Ist mit TĂŒte eine SchultĂŒte gemeint
    -4
  • OJ 2 years ago
    @9: du musst sogar, weil du damit sozial benachteiligt bist ?! ;)
    4
  • 13 2 years ago
    Wie erklĂ€ren Sie sich eigentlich, dass bei RaubĂŒberfĂ€llen in Karlsruhe fast ausschließlich nach sĂŒdlĂ€ndischem Erscheinungsbild gefahndet werden muss?
    5
  • 9 2 years ago
    @OJ ich glaube sie meinten jemanden anderen mit dem tag. Also? Pflegebedingungen?
    8
  • 21 2 years ago
    Wie werden sie dafĂŒr Sorgen, dass sich alle FlĂŒchtlinge und Migranten in Deutschland integrieren können?
    4
  • OJ 2 years ago
    @7: bessere Ausfinanzierung und Förderung durch kleinere Klassen, lÀngeres gemeinsames Lernen, keine prekÀre BeschÀftigung bei LehrkrÀften,...
    12
  • 22 2 years ago
    wollen sie genauso wie die AFD nur opposition spielen? sinnvolle umsetzbare AnsÀtze haben sie dann auch wieder nicht sagen kann ich auch viel aber das es im Nachhinein möglich ist steht wo ganz anders
    1
  • 23 2 years ago
    Wie halten sie einen Spitzensteuersatz von 75% vertretbar? Wer viel leistet sollte viel bekommen, warum sollte man sonst studieren? Da bleibt doch kein Anreiz mehr als das nötigste zu tun, wenn letztendlich nicht mehr rauskommt.
    40
  • OJ 2 years ago
    @8: durch Maßnahmen wie erhöhte Steuern fĂŒr besonders Wohlhabende ist eine sanktionsfreie Grundsicherung möglich. Ein BGE wird in unserer Partei rege diskutiert - sowohl fĂŒr das BGE als auch unser Finanzierungskonzept findest du im Internet
    6
  • 8 2 years ago
    @OJ das lieb ich an den Linken...klingt ja alles ganz nett, aber ĂŒber die Finanzierung macht man sich keine Gedanken beziehungsweise achja erhöhen wir halt mal Steuern
    18
  • 14 2 years ago
    Was sagen sie zur Senkung der Mehrwertsteuer
    4
  • OJ 2 years ago
    @9: 100.000 PflegekrĂ€fte mehr, Fallpauschale abschaffen, 14,50€ Mindestlohn in der Pflege. Durch bessere Finanzierung (staatliche) ist weniger Druck auf die BeschĂ€ftigten da - generell keine Privatisierungen in dem Bereich.
    39
  • 28 2 years ago
    WĂŒrde die Linke als Regierungapartei auch Kompromisse eingehen oder wie gehabt selbst Verbesserungen blockieren, wenn sie nicht weit genug gehen?
    8
  • 9 2 years ago
    @OJ PflegekrÀfte besser bezahlen? Wenn ja wie? Wann? Pflegekammern? Stellung dazu bitte.
    9
  • 22 2 years ago
    Hahah 14.50 € Mindestlohn dann kann ich ja mit jedem Unternehmen in en Eu Ausland gehen hahahah
    7
  • 29 2 years ago
    @oj was will ihre Partei gegen den Mangel an Àrtzten, Pflegepersonal und Rettungsdienstlern tuhen
    0
  • 14 2 years ago
    114
  • 9 2 years ago
    @OJ wo kommen die 100.000 PflegekrĂ€fte her? In welchem Zeitraum? Wir haben das Problem JETZT und die Ausbildung dauert 3 Jahre. Auch fĂŒr FachkrĂ€fte aus anderen LĂ€ndern.
    13
  • 30 2 years ago
    Auch im TV Duell mit fr wagenknecht viel immer wieder das Wort Privatisierung, v.a. im negativen Kontext. Welche Sparten wollen Sie verstaatlichen und warum?
    7