Oberhausen
  • OJ 2 years ago
    83
  • 1 2 years ago
    Rechnest du dir ernsthaft Chancen ein?
    40
  • 3 2 years ago
    Haben sie keine Angst am Oberhausener Bahnhof ├╝berfallen zu werden?
    79
  • 4 2 years ago
    Was spricht f├╝r die Cannabis Legalisierung? Ich bin zwar pro aber will es trzd aus deiner Sicht h├Âren
    25
  • OJ 2 years ago
    @1 Das Rennen um Platz 3 ist noch offen und ich bin ├╝berzeugt, dass wir das noch gewinnen und so eine Regierung bilden k├Ânnen. Ob es f├╝r mich pers├Ânlich reicht, werden wir dann sehen ­čśů
    35
  • 6 2 years ago
    Ist die S3 heute p├╝nktlich?
    81
  • OJ 2 years ago
    @3 Ne, keine Angst
    5
  • 8 2 years ago
    Warum glaubst du, kannst du in deinem jungen Alter ohne viel Erfahrung/kontakte trotzdem im Bundestag einen Mehrwert bringen? Solltest du dich nicht eher erstmal lokalpolitisch engagieren?
    15
  • 9 2 years ago
    Thema Tihange und ├Ąhnliche Kraftwerke in der N├Ąhe, erz├Ąhl mir was dar├╝ber. Wieso sollte ich euch W├Ąhlen, kriege ich Kohletabletten oder ver├Ąndert ihr wirklich was? #jodelwahl
    8
  • OJ 2 years ago
    @4 Nur so ist echter Jugendschutz und Konsument*innenschutz m├Âglich und durch die Steuereinnahmen k├Ânnen wir Suchtberatungen unterst├╝tzen.
    32
  • OJ 2 years ago
    @6 In beide Richtungen, ja
    48
  • 10 2 years ago
    Was sagst du dazu, dass die Gr├╝nen oft als Partei dargestellt wird, die nur verbieten und regulieren will?
    14
  • 11 2 years ago
    Die Gewerbesteuer in OB hat mit den h├Âchsten Satz im Ruhrgebiet. Wie wollt ihr jungen Unternehmern einen Anreiz schaffen, um hier zu gr├╝nden?
    7
  • 12 2 years ago
    Was h├Ąltst du pers├Ânlich von einer "Jamaika-Koalition"?
    8
  • 3 2 years ago
    Was halten sie von der Hundesteuer? Wozu ist die notwendig?
    3
  • OJ 2 years ago
    @8 Nicht das Alter ist entscheidend, sondern die ├ťberzeugung f├╝r seine Politik einzustehen und der Wille etwas ver├Ąndern zu k├Ânnen. Vieles ist nur auf Bundesebene m├Âglich, weshalb ich f├╝r den Bundestag kandidiere.
    55
  • 13 2 years ago
    Der dauerhafte Umstieg auf erneuerbare Energien ist unvermeidlich. Wie wollen die Gr├╝nen das vorantreiben? Welche Projekte sollen gestartet/weitergef├╝hrt werden und wie sollte deren Finanzierung aussehen?
    13
  • 14 2 years ago
    Wie stehst du zu einer Jamaika-Koalition?
    2
  • 15 2 years ago
    W├╝rde sie einem Antrag der afd f├╝r die Einf├╝hrung von Volksentscheiden zustimmen? Laut Programm sind die gr├╝nen ja daf├╝r
    9
  • OJ 2 years ago
    @7 Ich habe ein Handy. Bei weiteren "Fragen" einfach an die 0162 3662649 schreiben ;)
    16
  • 16 2 years ago
    Warum sollte man die Gr├╝nen ├╝berhaupt w├Ąhlen?
    2
  • 14 2 years ago
    Denkst du, die FDP generiert viele Stimmen allein wegen des Aussehens von CL?­čśé
    19
  • 5 2 years ago
    Wer ist dein politisches Vorbild?
    3
  • 5 2 years ago
    Wie ist die beste L├Âsung zum Umgang mit den Fl├╝chtlingen?
    2
  • 6 2 years ago
    3 Gr├╝nde, warum ich als Student die Gr├╝nen w├Ąhlen sollte?
    15
  • 17 2 years ago
    K├Ânnt ihr noch was anderes als Umweltpolitik ? Z.B innere Sicherheit? Finanzierung von Sozialprojekten?
    5
  • OJ 2 years ago
    @9 wir setzen uns ein f├╝r eine Ende der Atom- und Kohlekraft - und das weltweit. Bei Tihange muss mehr Druck auf Belgien ausge├╝bt werden als bisher um so das Land zum Abschalten zu bewegen. Merkel war da eher ein laues L├╝ftchen.
    20
  • 8 2 years ago
    Was w├╝rdest du denn alternativ machen, wenn du jetzt nicht gew├Ąhlt werden w├╝rdest? Du bist gerade 18, hast du noch alternativen zum berufspolitiker? Studium/Ausbildung? Wenn ja was? Hast du dich neben der wahl irgendwo beworben ?
    6
  • 19 2 years ago
    Was w├Ąre dein pers├Ânlich wichtigstes Ziel dass du umsetzen wollen w├╝rdest?
    6
  • 20 2 years ago
    Wer bist du?
    4
  • 21 2 years ago
    Wie gelingt euch eine klare Abgrenzung zur CDU?
    3
  • 22 2 years ago
    H├Ąltst du ein Diesel-Fahrverbot f├╝r sinnvoll? Und warum sollte man Elektro-Autos st├╝tzen, wenn daf├╝r Kohlekraft ben├Âtigt wird.
    12
  • 23 2 years ago
    @14 hahahahhaha
    3
  • OJ 2 years ago
    @10 wir sind Partei der Freiheit. Freiheit nicht f├╝r ein paar Wirtschaftsbosse, sondern f├╝r die Allgemeinheit. Wir setzen uns ein f├╝r Datenschutz, gesunde Lebensmittel ohne Gifte f├╝r alle, einen Sozialstaat der einen im Zweifel auff├Ąngt.
    16
  • OJ 2 years ago
    @12 ich entscheide nach den Themen die wir mit einem verhandelten Koalitionsvertrag umsetzen k├Ânnten, nicht nach Farbspielen. Bin aber bei Jamaika skeptisch.
    11
  • OJ 2 years ago
    @13 Sofortiges Aus der 20 dreckigsten Kohlekraftwerke, private Haushalte beim Bau eigener Anlagen unterst├╝tzen, mehr F├Ârdergelder f├╝r die Forschung und schneller Netzausbau. 2030 100% Erneuerbare sind das Ziel.
    15
  • OJ 2 years ago
    @14 CL ist schon nicht unattraktiv, ausschlie├čen kann ichs nicht ;)
    28
  • 17 2 years ago
    Wie ist die Haltung der Gr├╝nen zu Au├čenpolitischen fragen? Trump, Erdogan, IS, Kim, etc. Was wollt ihr tun? Und Vorallem WAS genau wollt ihr in Deutschland ├Ąndern?
    3
  • 25 2 years ago
    Meine Stimme haben die Gr├╝nen. Aber was m├Âchten Sie pers├Ânlich f├╝r die Region Oberhausen / Ruhrgebiet tun?
    11
  • 13 2 years ago
    Danke. Bleibt die Frage, wie der Ausstieg finanziert und woher die F├Ârdergelder kommen sollen.
    1
  • OJ 2 years ago
    @16 Nur mit uns gibt es h├Âheres Baf├Âg f├╝r mehr Familien, echten Klimaschutz, mehr Busse und Bahnen, faire L├Âhne, Datenschutz, menschliche Asylverfahren, die Energiewende und einen starken Sozialstaat in einem Paket.
    19
  • OJ 2 years ago
    @6 h├Âheres Baf├Âg, mehr Busse und Bahnen, keine Studiengeb├╝hren.
    15
  • OJ 2 years ago
    @8 Dann beginne ich an de TU Dortmund Raumplanung zu studieren. Geb mir M├╝he nicht wie ein hilfloser Ersti zu wirken.
    26
  • 27 2 years ago
    Was wollt ihr als gr├╝ne gegen das immer st├Ąrkere aufklaffen der schere zwischen arm und reich Unternehmen?
    2
  • OJ 2 years ago
    @19 die Verkehrswende: Mehr Bahnen, Busse, Radverkehr f├╝r leisere, sauberere und ├Âkologischere St├Ądte. Kann ja nicht angehen, dass jedes Jahr Tausende durch die schlechte Luft hier sterben, ganz besonders die, die nicht so viel Geld haben.
    9
  • OJ 2 years ago
    @13 z.B. durch Abbau klimasch├Ądlicher Subventionen. Das sind jedes Jahr 56 Mrd
    6