L├╝neburg
  • OJ 7 months ago
    Fleischantrag durch Stimmen von KUL, Jusos, Linke und Gr├╝ne abgelehnt. #notmystupa #notmyasta
    31
  • 2 7 months ago
    Mit welcher Begr├╝ndung?!
    2
  • 3 7 months ago
    Was hat es mit diesem Fleischantrag eigentlich auf sich ?
    4
  • 4 7 months ago
    @3 das w├╝sste ich auch gerne
    1
  • 5 7 months ago
    Das sogenannte "Fleischverbot" betrifft doch fast keinen. Geht ja nicht um die Mensa. Bitte ins Verh├Ąltnis setzen. Au├čerdem: Aufh├Ąngen? Geht's noch? Komm mal runter.
    7
  • 2 7 months ago
    In unserer Satzung ist festlegt, dass studentische Gelder nicht f├╝r tierische Produkte ausgegeben werden d├╝rfen. Das hei├čt, dass Fachschaften von ihrem Geld kein Fleisch kaufen k├Ânnen. Dazu gab es einen Antrag, dass dieser Beschluss (1)
    11
  • 2 7 months ago
    aufgehoben wird, sodass man wieder Fleisch von studentischen Geldern kaufen kann (2)
    10
  • 6 7 months ago
    Toleranz hei├čt auch Menschen zu akzeptieren die Fleisch essen!
    22
  • 7 7 months ago
    Man h├Ątte Geld f├╝r die Erstiparty in W├╝rstchenparty investieren k├Ânnen :(
    3
  • 10 7 months ago
    Und dann heulen sie hinterher auch noch rum, dass ihr Stimmverhalten ├Âffentlich gemacht wird. Aber sonst immer die Ersten sein, die Intransparenz bei allem M├Âglichen schreien. Besonders KUL ­čÖä
    12
  • 11 7 months ago
    Wer hat denn wo rumgeheult?
    -2